Menu

Lieblingsschmazzo Dezember 2017

Das Leben hatte für den Dezember andere Pläne

Auf vielen, ja eigentlich auf ALLEN Blogs herrschte Weihnachtsstimmung. Es herrschte ein buntes Treiben von Adventsaktionen, besonderen Artikeln und Gewinnspielen – nur hier nicht. Der letzte Monat unseres Jahres hat, bzw. hatte es wirklich in sich und so verbrachten wir einige sorgenvolle Stunden im Krankenhaus; der blog stand erstmal hinten an. Unser großer Sohn wurde operiert und es ist immer noch ein kleines „Schonprogramm“ angesagt. Aber während ich diese Zeilen tippe, freue ich mich schon auf unseren gemeinsamen Kinonachmitag – nur Mama und der Große. Zweisamkeit, gemeinsam ein paar Stunden genießen und die Weihnachtsgeschichte im modernen Format auf uns wirken lassen. Kann es etwas Schöneres geben, als endlich wieder gesund zu sein? Endlich raus aus dem Krankenhaus? Nein – das Leben wartet auf uns.

Lieblingsschmazzo Dezember 2017

Kommen wir aber trotzdem endlich zur Wahl des Lieblingsschmazzos für diesen Monat: es wird herzhaft. Obwohl ich einen herrlichen Apfelkuchen gebacken hatte, fiel die Wahl meiner Familie auf eine herzhafte Speise. Zwiebelkuchen sei ja schließlich auch eine Art Kuchen. Danny hat sich den Zwiebelkuchen als „festen Bestandteil unserer Wochenplanung“ gewünscht. Freut mich, dass es ihm geschmeckt hat, Liebe geht ja schließlich durch den Magen! Oder wie die Franzosen sagen: „Wo Liebe den Tisch deckt, schmeckt das Essen am besten!“

Frohes neues Jahr!

Trotz aller Schreckstunden im Jahr 2017, es gab auch viele wunderbare Tage! Und genau das wünschen wir dir auch: viele schöne Stunden im neuen Jahr und vor allem ganz viel Gesundheit!

2 Replies to “Lieblingsschmazzo Dezember 2017”

  1. Ach du meine Güte – ich wünsche ihm eine gute Besserung!!! Das klingt ja nach einer Weihnachtskatastophe…
    Ich wünsche euch also für 2018 die doppelte Portion Gesundheit, ganz viel Spaß und sowieso nur das Allerbeste von allem 😉

    • Hallo Tabea,
      ja, hier war einiges los, leider. Hoffentlich startet unser nächstes Jahr wirklich besser, als dieses hier insgesamt endet. 😉
      Ich wünsche dir ebenfalls viel Gesundheit, viel Sonnenschein, Zeit für deine Adena und gaaaaaanz viel Zeit zum Schreiben!
      Liebe Grüße,
      Natalie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .