Menu

Lieblingsschmazzo Februar 2018

Ein kurzer aber spannender Monat geht zu Ende

Der Februar war zum Glück im privaten Bereich endlich mal wieder etwas ruhiger, zumindest was die kleineren und größeren Katastrophen angeht, die das Leben einem manchmal „schenkt“. Spannend ging es trotzdem zu. Wir haben recht viele Ausflüge gemacht, zum Beispiel fuhren wir ans Meer oder mit dem Großen in die Autostadt nach Wolfsburg. Der Februar war schließlich geprägt von tollem Wetter und das haben wir in vollen Zügen ausgenutzt. Dabei konnten wir viele Schritte zählen und zack – die Ideen haben wir in diesem Artikel für dich gesammelt.

Außerdem hab ich im Internet, vor allem über Instagram, wieder jede Menge Inspirationen und nette Leute gefunden. Daher kam es auch zu meinem allerersten Gastbeitrag, mit einem Artikel über meinen Kleiderschrank und was damit passiert – oder eben auch nicht. Den Artikel durfte ich bei zero_schmidt veröffentlichen und hab mich riesig darüber gefreut!

Lieblingsschmazzo Februar 2018

Der Februar war wieder von einer Menge toller Rezepte geprägt und manche Kombinationen haben wir für uns völlig neu entdeckt. Zum Beispiel als Danny die Walnüsse für den superleckeren Ziegenkäse-Salat kandiert hat. Zum Lieblingsschmazzo Februar 2018 hat es letztendlich doch nicht ganz gereicht. Der Süßkartoffel-Hack-Auflauf blieb noch ein wenig besser in Erinnerung. Nachkochen lohnt sich auf jeden Fall!

Fundstücke aus dem Netz

Zur Zeit beschäftige ich mich wieder sehr damit, wie ich, bzw. meine Familie müllfreier leben kann. Ich schreibe bewusst „müllfreier“ und nicht „müllfrei“. Denn ein so genannter „Zero waste – Lifestyle“ bietet aktuell noch so viele Hürden, dass es schlichtweg für uns nicht realistisch ist. Dennoch denke ich, kann jeder etwas tun, um die Müllberge ein wenig am Wachstum zu hindern. Und dabei schaue ich mir das ein oder andere aus der „Zero waste – Bewegung“ ab, stöbere im Internet herum und teile meine Fundstücke hier mit dir! Guck doch mal rein – vielleicht wirst du fündig und kannst wie wir nach und nach deinen Lebensstil ändern!

  • Die Fastenzeit ist zwar schon ein gutes Stück rum, trotzdem finde ich diesen Artikel zum Thema „40 Tage ohne…“ so spannend, dass ich ihn dir nicht vorenthalten wollte.
  • Über den oben genannten Artikel bin ich dann auf diesen gestoßen. Da geht es konkret ums #plastikfasten.
  • Falls du Säfte gern selbst machst, aber noch nicht weißt, was du mit dem Trester machst, kannst du mal bei Franzi Schädel vorbei schauen. Sie hat tolle Ideen gesammelt!
  • Kennst du schon die Plattform mundraub.org? Die hat zwar schon einige Jahre auf dem Buckel, ist aber trotzdem noch einmal erwähnenswert.
  • Und in eigener Sache mache ich auch noch einmal Werbung – mein erster Gastbeitrag ist online! Klick mal hier!

Wie verlief denn dein Februar? Hast du schöne Internetseiten entdeckt?

2 Replies to “Lieblingsschmazzo Februar 2018”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.