Menu

Lieblingsschmazzo Mai 2018

Hier ist die Veränderung angekommen – Achtsamkeit, Nachhaltigkeit und Freude

Wer fleißig auf Instagram unterwegs ist, weiß, dass wir uns schrittweise verändern. Wir überdenken unser Konsumverhalten. Wollen insgesamt nachhaltiger, achtsamer und schlicht mit mehr Freude im Leben unterwegs sein. Hier auf schmackofazzo ist dieser Weg mittlerweile auch zu spüren – hier ging es zum Beispiel um achtsames kochen. Und falls du mal wieder Lust aufs Wandern bekommen möchtest, solltest du diesen Artikel lesen. (Unsere alten Rezepte und Artikel behalten wir hier noch, auch wenn dort im Nachhinein nicht alles ökologisch korrekt ist. Aber es ist ein Weg, unser Weg, den du als Leser hier miterleben darfst.) Schlichtweg, wir verlassen unsere Nische „foodblog“ und entdecken nach und nach Neues. Vielleicht finden wir irgendwann wieder etwas völlig anderes, das uns zu einem Artikel verleitet. Diese Freiheit tut uns gut und wir sind gespannt, wer uns weiterhin hier besuchen kommt.

Lieblingsschmazzo Mai 2018

Der Lieblingsschmazzo im Mai 2018 geht ganz klar an den Frühlingssalat. Einerseits, weil es hier auf dem blog gar nicht so viele Rezepte gab, andererseits weil er generell super lecker ist. Gekocht haben wir natürlich trotzdem und unsere Salatwoche haben wir mit köstlichen Leckereien in vollen Zügen genossen. Köstlich war zwar auch der Weintrauben-Käse-Salat, dem ich beim ersten Blick auf die Zutatenliste gar nicht zugetraut hätte, so lecker zu sein. Doch Erdbeeren und Spargel gehören einfach zum Frühling. Klarer Punktsieg also.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.