Violettes Dhal – eat the rainbow

Violettes Dhal ist ab jetzt eins meiner Lieblingsgerichte. Es lässt sich nämlich gut vorbereiten und in großen Mengen kochen. Außerdem liefern Linsen eine Menge pflanzlicher Proteine. Damit haben wir gleich die typische Frage: „Und wie kommen Veganer an die Proteine?“ vom Tisch. Falsch, wir haben die Antwort auf dem Tisch. Lecker.

Kokos-Bananen-Muffins – fluffig und vegan

In der Küche zu stehen, völlig im Hier und Jetzt zu sein und zu wissen, dass ich mit dem Ergebnis meine Familie und Freunde verwöhnen werde, ist mein absoluter Lieblingsmoment. Immer, aber ganz besonders dann, wenn ich etwas Neues ausprobiere und bereits mein erster Versuch gelingt. So wie bei diesem Rezept für die fluffigen Kokos-Bananen-Muffins.

Kartoffelbrot super lecker und vegan

Hast du dir jemals darüber Gedanken gemacht, dass Kartoffeln nachhaltiger sind als Nudeln und vor allem Reis? Kartoffeln legen, regional gekauft, keinen weiten Weg bis zu dir, als Endverbraucher zurück. Kartoffeln müssen, im Gegensatz zu Nudeln nicht erst aufwendig vom Getreide zur Form sowie werbewirksam verpackt werden. Also greif öfter mal zur Kartoffel und wenn du welche übrig hast, dann back dieses Brot! Ich garantiere dir: es ist weitaus günstiger als ein anderes qualitatives Brot, das du kaufst!